Mecasa entwickelt mit dem Deutschen Institut für Normung (DIN) den ersten Qualitätsstandard in der 24-Stunden Pflege

2019-04-26T08:51:17+00:0028. Januar 2019|

Gemeinsam mit dem Deutschen Institut für Normung (DIN) erarbeitet Mecasa die erste deutsche Norm (DIN-CONNECT-319) zur Qualitäts­sicherung für häusliche Pflege durch osteuropäische Pflegekräfte. Die Norm stellt erstmals die exakte Analyse des Bedarfs von Betreuungsbedürftigen sicher und erstellt einen normierten Kriterienkatalog für Attibute von Betreuungskräften.