12 06, 2019

Mecasa und DIN entwickeln ersten deutschen Standard für häusliche Betreuung

2019-06-19T14:45:30+00:0012. Juni 2019|

Das Stuttgarter Pflegeunternehmen Mecasa ist der Initiator des ersten deutschen DIN-Standards für die Vermittlung häuslicher Betreuungskräfte. Zusammen mit dem Deutschen Institut für Normung (DIN) und Pflegeexpert*innen wie Frau Prof. Dr. Segmüller von der Hochschule für Gesundheit in Bochum startet ab Donnerstag der Entwicklungsprozess. „Nur durch die zertifizierte Vermittlung von Betreuungskräften aus dem Ausland haben Hilfs- und Pflegebedürftige und deren Angehörige die Chance, seriöse Anbieter von schwarzen Schafen zu unterscheiden“, sagt Oliver Weiss, Gründer von Mecasa.

9 11, 2018

Europagewinner der Inclusive Innovation Challenge des Massachusetts Institute of Technology (MIT)

2019-06-19T14:46:00+00:009. November 2018|

Der Inclusive Innovation Challenge Award des Massachusetts Institute of Technology (MIT) zeichnet Unternehmen aus, die die Zukunft der Arbeit revolutionieren und angemessene Arbeitsbedingungen für ihre Arbeitnehmer erzielen. Das MIT zeichnet Mecasa aus für grundlegend neue Rekrutierungskonzepte und Qualitätsstandards im Bereich der 24-Stunden Pflege.

21 10, 2018

Entwicklung eines Matchingmodells zur Qualitätsicherung in der 24-Stunden Pflege in Zusammenarbeit mit der Universität Heidelberg

2019-06-19T14:46:18+00:0021. Oktober 2018|

In Zusammenarbeit mit der Universität Heidelberg hat Mecasa ein Matchingmodell entwickelt, dass eine ideale Übereinstimmung sicherstellt zwischen Pflegebedürftigen und der von uns vermittelten Betreuungskraft.